Lyrische Ergüsse zu kleinen Preisen.
  Startseite
  Archiv
  Anmerkung
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/trashlyric

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Freiheit

... so sagt man, so tönt es.
Blutige Freiheit,
an deren Grentzen man sich die Köpfe einrennen kann
und an deren nicht vorhandenen Grenzen man zu Grunde geht.
Selbst die freie Lyrik ist (Maßlos. Gehaltlos? Reaktionär! Bedeutungslos? Ernst, Spaß, Sinn. Extrem. Assoziativ... Grenzenlos.) nicht mehr das, was sie einmal war.
Wer die Schönheit nicht erkennt, wird aufgehängt.
Dem wird nicht geholfen, denn seine Seele ist verloren
- zu jeder Zeit.
14.3.07 00:12


Wahrheit?

Wahrheit.
Die eine Wahrheit.
Die Wahrheit ist des Ketzers Tod,
Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit so wahr dir gott helfe Bewahre uns vor dem Bösen.
Wahre den Schein,
wahre die Form,
Wahre Liebe altet nicht.

Vertusche die Wahrheit, verleugne Sie!
Beuge sie und biege sie,
... doch lüge nie
14.3.07 00:14


Liebe

Gib mir Macht, gib mir Regeln
gib mir Kraft und gib mir Spaß.
Denn das alles will ich haben
allen ausser dir entsagen
Gib mir endlich deine Gaben!
14.3.07 00:14


Vier Zeilen

bei tageslicht gesehen
Wirkst Du zwar wunderschön
doch erst in der nacht
entfaltet Deine Wirkung ihre macht.
14.3.07 00:15


Bekenntnisse eines Sex-Maniacs.

Ich weiß zwar nicht was Liebe ist,
doch ficken kann ich gut.
Hab schließlich das gemacht,
was sich zu machen lohnen tut.
Hatte diese, hatte jene
machte auch schon ganze verbotne, üble, Dinge.
Nahm von Oben und von Hinten
von der Seite und von Unten
Nahm Mädchen bei der Hand
und führte sie an Orte
Und - nein - nicht nur in diesem Land:
oft fehlten mir die Worte!
Kurzum, ich bin ein Lebemann,
ein Gigolo, ein Kombattant:
-erfahren im Kampfe mit der Lanze
-geschickt beim erobern fremder Länder
Ich bin die Galaxie, die sich um ein Schwarzes Loch im Zentrum dreht.
Doch wie auch dort, so ist es hier
ein Streben ohne Leben.
Ich sähe viel doch ernte nichts
in mir herrscht so schon Leere
Es scheint kein Schimmer diesen Lichts
das leuchtet  - - -
    allen Fühlenden.
14.3.07 00:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung